Freizeitaktivitäten - Prado del Rey

Die Sprachschule in Prado del Rey ist ideal für Sprachschüler, die in ihrer Freizeit gerne aktiv sind. Die Sprachschule zeichnet sich aus durch ein vielfältiges Freizeitprogramm, das sie für ihre Schüler organisiert. Auf die Wünsche der Schüler zugeschnitten gibt es jeden Tag unter der Woche, auf Wunsch auch am Wochenende eine Aktivität, die optional zu fairen Preisen gebucht werden kann.

Auch das Relaxen kommt nicht zu kurz z.B. in den örtlichen Schwimmbädern, am Badesee, etc.

Damit für jeden Schüler etwas dabei ist, füllen Neuankömmlinge einen Aktivitäten-Fragebogen aus, auf dem sie ihre Prioritäten angeben. Die Sprachschüler, die auf eigene Faust etwas unternehmen möchten, können auf das Infomaterial der Sprachschule zugreifen und sich Tipps geben lassen. Im Abenteuerprogramm der Sprachschule stehen die folgenden Aktivitäten zur Auswahl:

  • Canyoning mit Abseilen (mit professionellen Bergführern)
  • Höhlenbegehung mit Abseilen (mit professionellen Bergführern)
  • Wanderungen verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade
  • Kajaktouren auf den umliegenden Seen
  • Mountainbiketouren durch die Naturparks
  • Multiadventure (Klettern, Abseilen, Orientierungslauf, Bogenschießen)
  • Ausritte und Trailritte durch die Naturparks
  • Baden & Relaxen am See
  • Spezielle Aktivitäten wie Paragliding, Drachenfliegen, Segelfliegen, Quadfahrten werden auf Wunsch zusätzlich von der Schule organisiert.

Das Kulturprogramm der Sprachschule, das den Urlauber mit der Geschichte Andalusiens und seiner maurischen Vergangenheit vertraut macht, ist ebenfalls sehr beliebt.
Prado del Rey ist sehr zentral gelegen mit guten Verkehrsanbindungen und ist ein idealer Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge. Hier ein paar Beispiele:

Route der Weißen Bergdörfer (ruta de los pueblos blancos) Zahara de la Sierra, Grazalema, Benamahoma und Benaocaz: Auf dieser Route bekommt der Reisende Einblicke in die arabische Vergangenheit der andalusischen Dörfer und gelangt zu bezaubernden Plätzen und Aussichtspunkten.

Ronda: sehenswert ist die Brücke über die Tajo-Schlucht, die Arabischen Bäder und die mittelalterliche Stadtmauer.

Jerez: In Jerez gibt es eine der ältesten Sherry-Bodegas, den Alcázar (maurische Stadtfestung) und die Spanische Hofreitschule zu besichtigen.

Cádiz: In Cádiz kann man bei einem Spaziergang durch die Altstadt die zahlreichen historischen Gebäude sowie das Museo de Cádiz ansehen und dann am Strand relaxen.

Sevilla: Die Route durch die Altstadt von Sevilla führt zur Giralda, der größten gothischen Kirche der Welt, zu den Reales Alcázares(königliche Palastbauten), zur Torre del Oro (Goldturm) am Fluss Guadalquivir und zur Plaza de España.

Da man von Prado del Rey in ca. einer Stunde an die Küste gelangt, organisiert die Sprachschule an den Wochenenden im Sommer Ausflüge an den Strand, auch in Verbindung mit der Besichtigung der Römischen Ruinen Baelo Claudia in Bolonia.

Durch das abwechslungsreiche Abenteuer- und Kulturprogramm wird den Sprachschülern ermöglicht, in die spanische Umgebung einzutauchen und ihre Sprachkenntnisse anzuwenden. Abseits von Touristenzentren lernen sie die spanische Lebensart kennen und verstehen, knüpfen Kontakte zu Einheimischen und genießen das warme Klima z.B. abends beim Glas Wein oder Bier auf einer der Terrassen der Fußgängerstraße.

Prado del Rey Kursort Preise Sonderangebote Anreise Lageplan Freizeitaktivitäten Anmeldung Bilder
Sprachkurse in Prado del Rey Prado del Rey Sprachschüler in Prado del Rey Sprachschüler in Prado del Rey Klettern in der Sierra de Cádiz Klettern in der Sierra de Cádiz Ausflug zur Cueva del Susto Ausflug zur Cueva del Susto
Spanisch in Spanien Spanischkurse Kursorte Spanien Barcelona Conil Denia Granada Ayamonte Málaga O Grove Prado del Rey Salamanca Unterkunft Freizeit Termine & Preise Anmeldung Anreise Bilder Berichte & Meinungen Links
kontaktfaqagb