Kursstufen der Sprachkurse in Spanien

Die folgende Einteilung der Kursstufen ist idealtypisch, eher grammatikalisch orientiert und soll Ihnen vor allem dabei helfen, Ihre Kenntnisse richtig einzuschätzen.

Am ersten Montag des Kurses führen wir einen Einstufungstest durch.
Die Ergebnisse werden mit Ihrer Selbsteinschätzung im Anmeldeformular verglichen und - vor allem bei Abweichungen - mit Ihnen besprochen. Ein späterer Wechsel der Kursstufe ist grundsätzlich möglich. Bei Bedarf werden Zwischengruppen gebildet.

Unsere Einteilung der Stufen lehnt sich an die Vorgaben des Europarates an. Dabei entsprechen unsere Stufen denen des Europarates wie folgt:

Unsere Stufen A B C D E F
Europarat A1 A2 B1 B2 C1 C2

Spanischkurs Niveau A

Spanisch lernen in Kleingruppen für jede Niveaustufe

Dieser Kurs richtet sich an absolute Anfänger und bietet eine einsprachige Einführung in die elementaren Grundstrukturen der spanischen Sprache.
Grammatikalische Schwerpunkte sind: ser und estar, Präsens, Perfekt und Futur der regelmässigen und unregelmäßigen Verben.
Kommunikative Sprachübungen, Rollenspiele und umgangssprachliche Redewendungen versetzen Sie schon nach kurzer Zeit in die Lage, sich in wichtigen Alltagssituationen zu verständigen.

Spanischkurs Niveau B

Spanischkurs in Canet de Mar

Nach einer kurzen Wiederholung und Vertiefung der Grundelemente führt der Kurs in die richtige Anwendung der Vergangenheitszeiten ("imperfecto" und "indefinido").
Es werden bereits erste authentische Materialen herangezogen: leichte Zeitungstexte, Comics, Lieder oder auch einfache Literatur. In zunehmend freier Konversation gewinnen Sie mehr Sicherheit, einen spontaneren Umgang mit der Sprache und können an einfachen Gesprächen aktiv teilnehmen.

Spanischkurse Niveau C & D

Spanischkurs in Granada

Sprachenlernen hängt eng mit der Kultur, der Geschichte, den sozialen und politischen Verhältnissen des jeweiligen Landes zusammen. Deshalb greifen wir auf anspruchsvollere Text- und Unterrichtsmaterialien zurück, um ein möglichst authentisches Bild des heutigen Spaniens (und teilweise Lateinamerikas) zu vermitteln: Humor, Lieder, Lebensart, Kultur, Geschichte, Literatur, Film, Redewendungen, Politik etc... Vorschläge der Teilnehmer/innen werden nach Möglichkeit berücksichtigt.
Besonderen Wert legen wir auf die gezielte Erweiterung von Konversationstechniken. Sie lernen, sich auch in differenzierten Gesprächssituationen sicherer und besser auszudrücken. Grammatikalisch schließt die C-Stufe die Zeiten des Indikativs ab und führt in den "Subjuntivo" ein.
Grammatikalischer Schwerpunkt der D-Stufe ist die richtige Anwedung des "Subjuntivo" in allen Zeiten und fast allen Sonderfällen.

Spanischkurs Niveau E & F

Diese Kurse richten sich an all diejenigen, die bereits sicher mit der spanischen Sprache umgehen können und ihre Ausdrucksfähigkeit und ihr Sprachgefühl perfektionieren möchten.
Die Unterrichtsthemen werden zu Beginn des Kurses in Absprache mit den Teilnehmer/innen festgelegt. Grammatikalischer Schwerpunkt ist neben den "perífrasis verbales" die Analyse von typischen Fehlern und sprachlichen Mängeln, die Nicht-Muttersprachler auch bei sehr guten Vorkenntnissen immer noch machen. Sie sollen lernen, Ihren Ideen und Sprechabsichten einen präzisen, spanisch klingenden Ausdruck zu verleihen.

Welches Kursniveau?

Wir bieten ständig alle Kursniveaustufen an, vom Anfänger bis zum Perfektionskurs.

Ihre Angabe bei der Anmeldung dient der Sprachschule nur zu groben Vorplanung.
Ausschlaggebend ist ein kleiner Einstufungstest, der zu Beginn Ihres Sprachkurses vor Ort durchgeführt wird.

Wenn Sie sich über- oder unterfordert fühlen, ist ein Gruppenwechsel normalerweise kurzfristig möglich.

Spanisch in Spanien Spanischkurse Kursarten Kursstufen Unterrichtsmaterial Einzelunterricht separate Gruppen DELE Diplom Bildungsurlaub Kursorte Spanien Unterkunft Freizeit Termine & Preise Anmeldung Anreise Bilder Berichte & Meinungen Links
kontaktfaqagb